Sie sind hier

Einladung zu einem Treffen niederösterreichischer Verkehrsinitiativen

       1. Vernetzungstreffen niederösterreichischer Verkehrsinitiativen.

Niederösterreich: Mobilität anders denken!

  Wann: Samstag, 25. April 2015, 15-17 Uhr
Ort: Café Westend, Mariahilferstraße 128, Ecke Neubaugürtel (direkt gegenüber Westbahnhof) Hinterzimmer (durch den Raucherraum durch)

Am Rande einer Verkehrskonferenz zum Regionalverkehr in NÖ haben einige Leute der unten genannten Vereine bzw. Initiativen gemeint, dass es in NÖ so einseitig nicht weiter gehen sollte. Das Geldverbrennen für neue Autobahnen, immer neue „Umfahrungen“ , „Lückenschlüsse“ sowie die Bedienung der großen Baukonzerne bei großen Tunnelprojekten bei gleichzeitigem tendenziellen Rückzug des öffentlichen Personen- und Güterverkehrs aus der Fläche ist weder menschen- noch umweltfreundlich: Drei Autobahnen fürs Weinviertel, Zwettl-Umfahrung, Wieselburg-Umfahrung, Traisental-Schnellstraße usw. stehen für eine Entwicklung, die GEMEINSAM gestoppt und umgedreht werden kann und soll.

Auf Initiative von Zukunft statt Autobahn, Radlobby NÖ, Verkehrsforum Waldviertel und BürgerInnen-Netzwerk BNWN wollen wir uns enger koordinieren, wobei (vorläufige) Kernforderungen Umschichtungen in den öffentlichen Budgets sind:

  • Keine neuen Autobahnen und Schnellstraßen!
  • Baustopp für den „höherrangigen“ Straßenbau!
  • Statt dessen Ausbau des regionalen öffentlichen Verkehrs und aller anderen umwelt- noch menschenfreundlichen Verkehrssysteme

Neben dem Kennenlernen, Vernetzen und gegenseitig Unterstützen haben wir zunächst noch ein weiteres konkretes Ergebnis vor Augen. Unterstützt vom WWF wollen wir eine „Karte des Grauens“ erstellen: Eine grafische Aufarbeitung, wo in NÖ die größten Mobilitätssünden begangen worden sind und werden. Was wir dazu genau brauchen, kommt noch als Zusatz-Information.
Das Treffen ist für alle Interessierten offen, und wenn von anliegenden Bundesländern wer kommt, entspricht es auch der Sache.
Diese Einladung ergeht von meiner Seite – unabhängig von anderen Vereinen - zunächst an ca. 50 Einzelpersonen, Vereine und Initiativen, aber wir haben sicher nicht alle in Frage kommenden Adressen. Bitte verbreitet daher diese Einladung weiter (auch in Newsletter usw.)

Wir freuen uns auf euer Kommen! Bitte um eine kurze Rückmeldung/Anmeldung, damit wir besser planen können!
Eine genauere Tagesordnung folgt
Mit österlichen Grüßen
Josef Baum, Obmann Verkehrsforum Waldviertel
0664 1142298

 

Wann: 
25.04.2015 -
15:00 bis 17:00

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer